Tag 8 – Von Auckland nach Paihia/ Bay of Islands: Nordwärts

Tag 8 – Von Auckland nach Paihia/ Bay of Islands: Nordwärts

7:30 Uhr am Busbahnhof. Es stellt sich heraus, dass ich nicht auf den normalen Bus gebucht bin. Aber no worries: die Elke steht auf der Liste des Busses für die Tagestouren. Egal, Hauptsache ich lande dort, wo ich hin will. Rachel, eine Transgender mit platinblonder Langhaarperücke, „Tag 8 – Von Auckland nach Paihia/ Bay of Islands: Nordwärts“ weiterlesen

Tag 6 – Auckland: Auf Wanderschaft

Tag 6 – Auckland: Auf Wanderschaft

In Auckland lebt 1/3 aller Neuseeländer. Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern ist es die größte Stadt des Landes, aber nicht dessen Hauptstadt. Die Stadt der vielen Vulkane, die meisten davon heute als grüne Hügel im Stadtbild zu sehen, macht es dem Besucher auf den ersten Blick „Tag 6 – Auckland: Auf Wanderschaft“ weiterlesen

Tag 5 – Von Hongkong nach Auckland und ein erster Eindruck

Tag 5 – Von Hongkong nach Auckland und ein erster Eindruck

Ich verlasse Hongkong am späteren Abend von Tag 4 zu einer Zeit, zu der in Neuseeland bereits der nächste Tag angebrochen ist. Zur gleichen Zeit starten an den beiden benachbarten Gates zwei Flüge nach Australien. Mit Dramen wie beim Flug nach Cairns kann unser Flug nicht mithalten. Weder kommt einer aufgelösten Reisenden der Begleiter abhanden „Tag 5 – Von Hongkong nach Auckland und ein erster Eindruck“ weiterlesen

Tag 4 – Hongkong – Hoch hinaus 

Tag 4 – Hongkong – Hoch hinaus 

Heute habe ich ordentlich ausgeschlafen. War auch nötig! Schlaf war die letzten Tage Mangelware. Und auch der heutige Tag wird lang werden. Ich packe meine Siebensachen, checke aus und verfrachte mein Gepäck in die Aufbewahrung in der Hongkong Station, wo auch der Airport Train abfährt. Das Frühstück fällt kurz aus, denn es ist schon spät, und ich habe ja noch ehrgeizige Pläne für heute. „Tag 4 – Hongkong – Hoch hinaus „ weiterlesen