Bilbao: Tag 6 – Auf in die Hauptstadt!

Bilbao: Tag 6 – Auf in die Hauptstadt!

Während Berlin Mitte Juni bei 36 Grad ordentlich schwitzt, ist mir heute ein angenehm milder Tag mit 27 Grand vergönnt. Mal gewährt die Sonne den Wolken den Vortritt, mal ist es umgekehrt. Ein perfekter Tag, um der Hauptstadt des Baskenlandes meine Aufwartung zu machen.

„Bilbao: Tag 6 – Auf in die Hauptstadt!“ weiterlesen

Bilbao: Tag 5 – Landpartie nach Getxo

Bilbao: Tag 5 – Landpartie nach Getxo

Heute steht mir der Sinn nach etwas Natur und Landleben. Raus aus der Stadt! Bis in den Nachmittag hinein serviert mir das Wetter heute einen Sonne-Wolken-Mix bei eigentlich angenehmen, aber dennoch etwas drückenden 25 Grad. Da kann eine frische Meeresbrise nicht schaden.

„Bilbao: Tag 5 – Landpartie nach Getxo“ weiterlesen

Bilbao: Tag 3 – Neue Perspektiven

Bilbao: Tag 3 – Neue Perspektiven

Als ich heute morgen aus dem Fenster schaue, sehe ich nassglänzenden Asphalt und dramatische Regenwolken. Doch nach dem Frühstück hört der Regen auf. Der riesigen Blechbox schräg gegenüber ist das Wetter herzlich egal. Sie glänzt unverdrossen auch bei dem geringsten Hauch eines Sonnenstrahls.

„Bilbao: Tag 3 – Neue Perspektiven“ weiterlesen

Bilbao: Tag 2 – Einmal querbeet

Bilbao: Tag 2 – Einmal querbeet

Wie fast immer hüpfe, oder besser gesagt krabbele ich heute zu recht früher Stunde aus den Federn. Nachdem ich den Lehrgang „Wie bediene ich erfolgreich und unfallfrei eine Kapselkaffeemaschine?“ erfolgreich absolviert habe, bediene ich mich ausgiebig am üppigen Frühstücksbuffet. Und dann los!

„Bilbao: Tag 2 – Einmal querbeet“ weiterlesen

Bilbao: Tag 1 – Angekommen

Bilbao: Tag 1 – Angekommen

Am frühen Morgen um 6:15 Uhr verlasse ich die Wohnung mit diesem untrüglichem Gefühl, etwas vergessen zu haben. Ihr kennt das, oder? Auf dem Flug nach Bilbao erzählt mir mein Sitznachbar, dass er gleich auch für seinen Kollegen ein Deutschland-Trikot fürs EM-Spiel morgen Abend eingepackt hat. DAS war‘s 🤦‍♀️!

„Bilbao: Tag 1 – Angekommen“ weiterlesen

Mallorca: Tage 7 + 8 – Letzte Runde!

Mallorca: Tage 7 + 8 – Letzte Runde!

Tag 7: An meinem letzten vollen Tag auf der Insel lasse ich es langsam angehen. Gleich nach dem Frühstück erledige ich die situationsbedingten Formalitäten für die morgige Rückreise nach Deutschland. Da seit meiner zweiten Impfung erst zehn statt der geforderten 14 Tage vergangen sind, muss ich auch für den Rückflug die Nase hinhalten. In einer nur fünf Laufminuten vom Hotel entfernten Arztpraxis absolviere ich pünktlich und ohne Wartezeit den vorab online gebuchten Corona-Test und laufe gleich weiter zum mittlerweile sehr vertrauten Busbahnhof an der Plaza España.

„Mallorca: Tage 7 + 8 – Letzte Runde!“ weiterlesen

Mallorca: Tag 6 – Betonköpfe

Mallorca: Tag 6 – Betonköpfe

Heute verschlägt es mich in den äußersten Norden der Insel. Wie immer mit dem Bus unterwegs, lande ich im Laufe des Vormittags in Port de Pollença. Wie fast überall zur Zeit sind auch hier nur wenige Leute unterwegs. Es ist sonnig und ruhig. Die im Vergleich zu anderen Stellen Mallorcas angenehm lockere Bebauung, die schöne Bucht und das ansehnliche Hinterland sorgen insgesamt für ein angenehmes Setting.

„Mallorca: Tag 6 – Betonköpfe“ weiterlesen