Bilbao: Tag 3 – Neue Perspektiven

Bilbao: Tag 3 – Neue Perspektiven

Als ich heute morgen aus dem Fenster schaue, sehe ich nassglänzenden Asphalt und dramatische Regenwolken. Doch nach dem Frühstück hört der Regen auf. Der riesigen Blechbox schräg gegenüber ist das Wetter herzlich egal. Sie glänzt unverdrossen auch bei dem geringsten Hauch eines Sonnenstrahls.

„Bilbao: Tag 3 – Neue Perspektiven“ weiterlesen

Bilbao: Tag 2 – Einmal querbeet

Bilbao: Tag 2 – Einmal querbeet

Wie fast immer hüpfe, oder besser gesagt krabbele ich heute zu recht früher Stunde aus den Federn. Nachdem ich den Lehrgang „Wie bediene ich erfolgreich und unfallfrei eine Kapselkaffeemaschine?“ erfolgreich absolviert habe, bediene ich mich ausgiebig am üppigen Frühstücksbuffet. Und dann los!

„Bilbao: Tag 2 – Einmal querbeet“ weiterlesen

Bilbao: Tag 1 – Angekommen

Bilbao: Tag 1 – Angekommen

Am frühen Morgen um 6:15 Uhr verlasse ich die Wohnung mit diesem untrüglichem Gefühl, etwas vergessen zu haben. Ihr kennt das, oder? Auf dem Flug nach Bilbao erzählt mir mein Sitznachbar, dass er gleich auch für seinen Kollegen ein Deutschland-Trikot fürs EM-Spiel morgen Abend eingepackt hat. DAS war‘s 🤦‍♀️!

„Bilbao: Tag 1 – Angekommen“ weiterlesen