Das letzte Wochenende verbrachte ich in Frankfurt. „Schon wieder?“, höre ich euch fragen. Ja, genau. Freunde treffen, mit Stefan auf Fototour gehen und den hiesigen Flughafen als Sprungbrett in die weite Welt nutzten. Wenn das keine drei guten Gründe sind!

Meine klassische Fotorunde kennt ihr schon von meinem letzten Frankfurt-Beitrag. Deshalb beschränke ich mich hier und heute auf ein spezielles Thema. Denn wir hatten das große Privileg und Vergnügen, dank einer Freundin, die dort arbeitet, im Rahmen einer privaten Führung Einsicht in das Innenleben der EZB zu erhalten. 

Es gibt auch offizielle Möglichkeiten, sich das wahrlich imposante Gebäude anzusehen. Nähere Infos dazu sowie zur EZB und dem Gebäude selbst findet ihr hier: https://www.ecb.europa.eu/ecb/premises/html/index.de.html

Hier kurz und knackig ein paar Fakten zum Gebäude: Gebaut wurde von 2010 bis 2014. Der Komplex besteht aus drei Gebäudeteilen, zwei davon sind Neubauten: Nord- (185 Höhe m ohne Antenne) und Südturm (165 m). Auf architektonisch sehr gelungene Art ist die alte Großmarkthalle von Martin Elsaesser in die Neubauten integriert. Hier sind vor allem Konferenz- und Aufenthaltsräume sowie Gastronomie untergebracht. Von 1928 bis zu ihrer Schließung 2004 wurde hier mit Obst und Gemüse gehandelt. Heute hingegen steht das Moos im Vordergrund, ohne das bekanntlich ja nix los ist. Rund 2.300 Mitarbeitern bietet das heutige Gebäudeensemble eine durchaus schicke berufliche Heimat.

Doch nun genug gelabert. Her mit den Fotos!

Draußen:
 

 Bauliches drinnen:

 
Gastronomisches und Kurioses:

 
Und originelle Kunst darf natürlich auch nicht fehlen! 

 

 Mehr als drei Stunden verbrachten wir im Heiligen Gral des Euro – und es hätten von mir aus noch mehr sein können. So unendlich viel gibt es dort zu betrachten und zu bestaunen. Es war hochgradig interessant und kurzweilig! Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an meine liebe Freundin T. für die tolle private Führung und die vielen Infos und Erläuterungen zur EZB.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s