Ein Berg, egal wie hoch, ist immer eine erhebende Angelegenheit. Wie wir seine Höhe beurteilen, steht dabei immer im Kontext mit seiner Umgebung. Die Erscheinungsformen von Bergen sind vielfältig. Abgerundet, spitz, plateauförmig. Die Abgrenzung zum Hügel ist nicht genau definiert und von daher fließend, subjektiv. Von einem Berg indes erwartet man eine gewisse Eigenständigkeit. Dazu gehört etwas Abstand zu anderen Bergen. Dieser wiederum wird von unserem Auge umso stärker wahrgenommen, je mehr wir uns dem Berg nähern. Es liegt wie so vieles buchstäblich im Auge des Betrachters.

Meiner Meinung nach sind Landschaften im Allgemeinen und Berge im Besonderen schwieriger zu fotografieren als beispielsweise Architektur. Oft wirken die Aufnahmen „platt“. Das Auge vermisst schmerzlich die dritte Dimension, die Tiefe, die es in der Live-Situation geliefert bekommt. Schön ist es deshalb, wenn die Szenerie einen spannenden, aber nicht unbedingt dominanten Vordergrund bietet. Doch nicht immer gibt die Situation das her. Von Vorteil ist es auch, wenn ein „dramatischer“ Himmel den Berg umspielt und in Szene setzt. Aber auch hier gilt: mal hat man mehr Glück, mal weniger.

Und nun heißt es für meine Auswahl: Bühne frei!

Snoopy
Berglandschaft bei Sedona, Arizona, USA 2016
Grün und blau
Rob Roy Track bei Wanaka, Südinsel Neuseeland 2017
Gelber Zauber
Zugstrecke Taieri Gorge Railway bei Hindon/Dunedin, Südinsel Neuseeland 2017
Morgenglühen
Uluru (Ayers Rock), Rotes Zentrum, Australien 2009
Verschleiert
Luftaufnahme Himalaya, Kathmandu, Nepal 2019
Der Berg ruft!
Machhapuchhare, bei Pokhara, Nepal 2019
Umwerfend
Sonnenaufgang bei Sarangkot, Nepal 2019
Steiniger Weg
Hooker Valley Track, Mount Cook Nationalpark, Südinsel Neuseeland 2017
Aufreißer
Doubtful Sound, Südinsel Neuseeland 2017
Eiskristalle
Hooker Valley Track, Mount Cook Nationalpark, Südinsel Neuseeland 2017
Auf dem Treppchen
Hooker Valley Track, Mount Cook Nationalpark, Südinsel Neuseeland 2017
Über den Wolken
Luftaufnahme Rückflug, Südinsel Neuseeland 2017
Zerfurcht
Luftaufnahme Mount Cook Nationalpark, Südinsel Neuseeland 2017

Den Schlusspunkt setzt wie immer ein Foto von Stefan:

Brücken verbinden
Basteibrücke, Lohmen, Sächsische Schweiz, Deutschland 2019

Den Originalbeitrag von Manni und die Beiträge von anderen (siehe Kommentare) findet ihr hier. Dies ist der vorerst letzte Teil der Projekte von Mannis Fotobude. Ob noch weitere folgen? Lassen wir uns überraschen!

6 Gedanken zu “Mannis Projektwochen: 4 – Berge

  1. ich möchte mich nicht immer wiederholen sonst wird es langweilig, aber hier sind wieder Berge zusehen die nicht alltäglich sind. und somit auch perfekt und passend zum „Projekt“ ! Die Fotos darf und muss man nicht verstecken auch wenn sie nicht im Alpenraum gemacht wurden. Alle sind auf ihre Art sehenswert !
    Ein Foto ist mir sofort ins Auge gestochen und das war das Foto mit dem Untertitel “ der Berg ruft“ !
    Einmalige Aufnahme in s/w !
    Klar die Luftaufnahmen z. B. Himalaya auch super und das Wetter passte natürlich auch ! Auch das vorletzte perfekt !
    Brücken verbinden gefällt mir auch sehr gut und ich muss es immer wieder sagen du hast einfach die Kunst tolle „Untertitel“ zu machen. Besser kann man das nicht machen !
    So es war nicht das letzte Projekt , es kommen noch weitere aber ich habe den Rythmus verändert !
    Lass dich überraschen ! Es freut mich immer wieder hier diese tolle Aufnahmen zu sehen ! Danke

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, dass dir auch. Eine Bergfotos gefallen. Ich danke dir! Natürlich auch für deine Initiative mit den Projekten. Eine klasse Idee! Bin schon sehr gespannt, welches Thema du als Nächstes auf Lager hast. Und ich werde ganz bestimmt wieder mit an Bord sein.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s