Und schwups ist schon Mittwoch. Wie angedroht, scheint auch heute wieder volles Rohr die Sonne – im Laufe des Tages wird das Thermometer auf satte 32 Grad hoch klettern und erst gegen 22 Uhr auf gemäßigte 27 Grad abstürzen. Wir beschließen, es heute etwas gemächlicher anzugehen und starten den Tag mit einer geriatrischen Hafenrundfahrt. Auch wenn wir dank der lauthals palavernden holländischen Rentnercrew um uns herum so gut wie nichts von den Erläuterungen mitkriegen, ist die Tour durch den größten Hafen Europas sehr beeindruckend. Anschließend fliehen wir vor der Hitze ins Fotomuseum, wo in klimatisierten Räumen eine tolle Ausstellung mit Werken von Frans Lansing auf uns wartet. Mittagspause am späten Nachmittag: erst was futtern, dann eine Runde im Hotel abhängen. Am frühen Abend überqueren wir wieder “ unsere“ Brücke auf der Suche nach dem ultimativen Foto-Hotspot. Wir werden fündig und chillen uns am Ufer der Nieuwe Maas durch Dämmerung und Dunkelheit. Zwischendurch vertilgen wir ein leckeres Picknick und hauen das eine oder andere Foto in unsere Kameras. Wieder ein wunderschöner Tag in Rotterdam!

 

Hübsche Hütte

 

Technik, die begeistert 

 

Rotterhattan

 

Alles Fassade

 

Sky mit vielen lines 

 

Fußball! 

 

Dunkle Zeiten

 

Spezialtarif 😀, äh, das falsche S durchgestrichen …

 

Museum im Abendlicht 

 

Weißte Bescheid 

 

Unser Freund – immer an vorderster Front dabei 

 

Licht an!

 

2 Gedanken zu “Rotterdam – Hafen, Kultur und Lichtermeer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s