Im Rocky Mountain National Park

Im Rocky Mountain National Park

10. Juni 2022

Für heute habe ich ein Rundum-Sorglos-Paket gebucht. Es geht auf eine Tagestour in die Rockies! An Bord des kleinen Busses sind Guide Steve und insgesamt 13 Gäste. Unter 12 Touristen aus unterschiedlichen US-Bundesstaaten bin ich die einzige Europäerin. Hoch lebe die Quote!

„Im Rocky Mountain National Park“ weiterlesen

Von Denver nach Boulder – Im Eldorado

Von Denver nach Boulder – Im Eldorado

7. – 8. Juni 2022

Was habe ich gut geschlafen! Das Bett hatte genau den richtigen Härtegrad und bot genug Platz. In meiner winzigen Kabine herrschte eine angenehme Temperatur. Und ruhig war es auch. Nur die Geräusche des Zuges umgarnten mich und lullten mich letztendlich in seligen Schlummer. Rattern, hupen, schaukeln. Das beste Schlafmittel.

„Von Denver nach Boulder – Im Eldorado“ weiterlesen

Chicago – Glänzende Aussichten

Chicago – Glänzende Aussichten

5. Juni 2022

Ah, heute fühle ich mich richtig gut ausgeschlafen! Und draußen erwartet mich ein strahlend schöner Tag bei rund 22 Grad. Per U-Bahn gelange ich zum Willis Tower. Bekannter ist er unter seinem früheren Namen Sears Tower. Das ist tatsächlich eine der wenigen touristischen Attraktionen, die ich anno 2016 hier ausgelassen hatte. Damals spielte das Wetter an dem Tag, an dem ich der Stadt aufs Dach steigen wollte, nicht mit.

„Chicago – Glänzende Aussichten“ weiterlesen

Von Berlin nach Chicago – Start mit Tücken

Von Berlin nach Chicago – Start mit Tücken

3. Juni 2022

Normalerweise kommen Anreisetage bei mir selten in den Genuss eines eigenen Blogbeitrags. Sie werden für gewöhnlich mit den Erlebnissen des zweiten Tages in einen Reisetopf geworfen. Doch bei dieser Reise ist die Gemengelage eine andere. Den Auftakt als ungewöhnlich zu beschreiben, ist sicher die Untertreibung des Jahres 😁.

„Von Berlin nach Chicago – Start mit Tücken“ weiterlesen

USA – Prolog: On the railroad again

USA – Prolog: On the railroad again

2. Juni 2022

Endlich! Nachdem ich 2020 meine bereits gebuchte Reise stornieren musste und für 2021 erst gar keine Planungsanstalten machte, ist es nun soweit: ich reise mit dem ‚California Zephyr‘ quer durch die USA. Ich kann es kaum fassen!

„USA – Prolog: On the railroad again“ weiterlesen