Weltkulturerbe Völklinger Hütte: UrbanArt Biennale 2019

Weltkulturerbe Völklinger Hütte: UrbanArt Biennale 2019

Ende Oktober 2019 verbrachte ich ein paar Tage in meiner alten saarländischen Heimat. Gerade noch rechtzeitig, bevor die Ausstellung endete, schaffte ich es nach Völklingen ins Weltkulturerbe.

„Weltkulturerbe Völklinger Hütte: UrbanArt Biennale 2019“ weiterlesen

Fulda – Bock auf Barock

Fulda – Bock auf Barock

Mitte August führte mich einer meiner umtriebigen Wege in die Hochschul-, Barock- und Bischofsstadt Fulda. Das Städtchen liegt in Osthessen zu Füßen der mittelgebirgigen Rhön nahe der Landesgrenzen zu Thüringen und Bayern – und häufig auf den diversen Zugstrecken, die ich fahre. Zeit, auch einmal hier auszusteigen!

„Fulda – Bock auf Barock“ weiterlesen

Sylt, wo der Wind immer brüllt

Sylt, wo der Wind immer brüllt

Dies ist heute ein Gastbeitrag von Stefan – besser bekannt als Tman.

Nun war es mal wieder soweit. Ende Mai sind wir (Elke und ich) traditionell immer, immer in Zingst. Äh, Zingst? Nach Jahren der Abwesenheit mache ich dieses Jahr eine Ausnahme. Zuletzt habe ich „die Insel“ wohl 2009 besucht.

„Sylt, wo der Wind immer brüllt“ weiterlesen

Tage 4 und 5: Sächsische Schweiz – Schmilka zum Abschied

Tage 4 und 5: Sächsische Schweiz – Schmilka zum Abschied

Der heutige Tag ist schnell erzählt. Wie wohl fast überall im Lande sind heute Dauerregen und Temperaturen im niedrigen einstelligen Bereich angesagt. Die Vorhersage hält, was sie verspricht. Und so machen wir „Tage 4 und 5: Sächsische Schweiz – Schmilka zum Abschied“ weiterlesen